Politik in der Corona-Krise – Björn Höcke im Gespräch

Er ist der derzeit wohl bekannteste Landespolitiker der Bundesrepublik. Als Vorsitzender der Thüringer AfD-Landtagsfraktion war er einer der Protagonisten in der Thüringer „Regierungskrise“. In unserer fünften Lagebesprechung steht Björn Höcke uns Rede und Antwort. Und es gibt tatsächlich viel zu besprechen.

2 Antworten auf „Politik in der Corona-Krise – Björn Höcke im Gespräch“

Dieser Podcast ist wirklich toll. Endlich hört man auch mal Menschen die sonst von den Medien boykottiert werden.

Gestern noch ,Grundrente 2021. Heute,bla,bla,bla:Wegen der Pandemie muß das wohl verschoben werden. Milliarden von Steuergeldern werden momentan,bedingt durch die Corona-krise zum Teil berechtigt, verteilt.Die Scharlatane der regierenden CDU und SPD profilieren sich vor Mikrofon und Kamera und haun auf die Kacke daß sich die Balken biegen.(Keiner weis was los ist und alle machen mit)-hatten wir schon mal!Wir, beide 72 Jahre alt wünschen uns,daß die AFD bald regieren wird,damit endlich mit dem eisernen Besen geputzt wird und der das sogenannte kleine Volk nicht hängen läßt.Herzliche Grüße von Gerda und Bernd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.